Verona Porta Nuova

Verona erreicht man mit dem Flugzeug (Flughafen Catullo) oder von Mailand sowie Venedig  mit den Zügen der Trenitalia (www.trenitalia.it). Der Hauptbahnhof von Verona heisst "Verona Porta Nova", er liegt ca. 20 Minuten zu Fuss von der zentralen Piazza dell'Arena entfernt.

 

Direktverbindung mit diversen Eurocityzügen der DB und OeBB, von München, Innsbruck, Bozen und teilweise Venezia sowie Bologna sind ebenfalls vorhanden. Von Verona Porta Nuova nach Vicenza, Padova, Venezia Santa Lucia, Brescia und Milano Centrale verkehren schnelle Regionalzüge der Trenitalia (Regionali veloci, Regio Express).

 

Die Möglichkeit der Gepäckaufbewahrung ist im Bahnhof bei der zentralen Unterführung gegeben. Pro Gepäckstück entfällt eine Gebühr von 5 Euro für 5 Stunden. Danach bezahlt man eine zusätzliche Stundengebühr. (Stand: Dezember 2012)
www.grandistazioni.it