Val Camonica

UNESCO Val Camonica - Brescia

Zwischen Tirano und Brescia liegen herrliche Ziele: das Val Camonica mit seinen prähistorischen Felszeichnungen, der reizvolle Lago d’Iseo mit der autofreien Insel Monte Isola sowie das Weingebiet Franciacorta. Die Verbindung von Tirano bis hinunter nach Brescia wurde erst kürzlich in das moderne Bahn- und Buszeitalter katapultiert. Da es keinen Tunnel gibt zwischen dem Val Camonica und dem Veltlin, ist für dieses kurze Teilstück über den Aprica-Pass (1176 m ü. M.) die marode Buslinie aufgemotzt worden.

 

Viermal täglich ist der Anschluss über den Pass gewährleistet. Ist man einmal in Edolo im Val Camonica angelangt, gilt für die Züge der Halbstundentakt. Damit rücken Venedig und Mailand plötzlich viel näher ans Engadin.

 

Die neue Verbindung schafft es ein vergessenes Tal, unter anderem UNESCO – Erbe seit 1978, wieder in Erinnerung zu rufen.

 

Weitere Infos

Edolo:

P.zza Martiri della Libertà, 2

T +39 0303 74 87 56

Ponte di Legno:

Corso Milano, 37

T +39 0303 74 87 61

Capo di Ponte:

Via Nazionale, 1

T +39 036 44 21 04

Darfo Boario Terme:

P.zza Einaudi, 2

T +39 0303 74 87 51

info@turismovallecamonica.it

www.turismovallecamonica.it